<li><a href="../index.html">e.journal</a> : [ <a href="../toc-nf.html">Inhalt</a> ]<br> <li>literatur.prim&auml;r : [ <a href="toc.html">Inhalt</a> ]<br> <li><b>Friederike Mayr&ouml;cker - F&uuml;nf Gedichte</b> : [ <a href="mayrotoc.html">Inhalt</a> | <b>Liebesgedicht unausgesprochen</b> ]<br> <hr>
Liebesgedicht unausgesprochen

der Stengel einer Kirsche im September?
(auf dem Fußboden neben den Winterpantoffeln)
eine längliche weißgraue Spur: Andy-Warhol-Träne
auf dem Brillenglas rechts, der Kelch oder Kehle
eines Vogels mit perlendem Wein gefüllt/
mit RÜCKSTICHEN
die späte Biene nadelt am halb geöffneten
Fenster warm strömt die Luft

mit freundlicher Genehmigung der Autorin


Friederike Mayröcker O-Ton


Liebesgedicht unausgesprochen, aus "Notizen auf einem Kamel" erscheint im Herbst 1996 bei Suhrkamp


<li><a href="../index.html">e.journal</a> : [ <a href="../toc-nf.html">Inhalt</a> ]<br> <li>literatur.prim&auml;r : [ <a href="toc.html">Inhalt</a> ]<br> <li><b>Friederike Mayr&ouml;cker - F&uuml;nf Gedichte</b> : [ <a href="mayrotoc.html">Inhalt</a> | <b>Liebesgedicht unausgesprochen</b> ]<br>
·^·